Kinderspielkreis Alboinplatz e. V.

Kinderspielkreis Alboinplatz e. V.
Alboinstrasse 113, D-12105 Berlin
Telefon: (30) 753 5078

Vorstellung Team

Der Kinderspielkreis Alboinplatz e.V. stellt sich vor


Unser Kinderladen kann auf einen 30 jährigen Erfahrungsschatz zurückgreifen. In regionalen Vergleich gehört unser Kinderladen, nicht zuletzt auch wegen des großen Engagements der Erzieher, immer wieder zu den Besten.


Die Zusatzqualifikationen beider Erzieherinnen ermöglichen das Erkennen und Ausbauen einzelner Entwicklungsschritte bis hin zur gezielten Förderung von Kindern mit besonderem Betreuungsbedarf (Integrationskindern).


Eltern spielen in unserem Kinderladen eine wichtige Rolle beim Mitgestalten und Unterstützen des täglichen Lebens mit den Kindern.

Vorstellung der Erzieher

Christiane Dedelow

Ich heiße Christiane Dedelow und arbeite seit 2002 in diesem Kinderladen.

Bevor ich in dieser Einrichtung gearbeitet habe, war ich zehn Jahre in einer evangelischen Kindertagesstätte als Erzieherin im Hortbereich beschäftigt.

Zuvor habe ich 1988 die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin absolviert. Ich bin ausgebildete Wirtschafterin und war in verschiedenen Großküchen an der Planung und Organisation des Betriebes zuständig.

Seit meiner Tätigkeit als Erzieherin habe ich folgende Fortbildungen (mit Zertifikat) besucht:

  • - Montessori-Freiarbeit
  • - Psychomotorik
  • - Facherzieherin für Integration
  • - Facherzieherin für Körper und Bewegung



Ich besuche regelmäßig "kleinere" Fortbildungen. Des Weiteren verfüge ich über langjährige Trommelerfahrung (Conga, Djembe)

Privat bewege ich mich gerne in der Natur, fahre Fahrrad bewirtschafte einen Kleingarten und handarbeite.

Da ich schon lange im Erziehungsbereich tätig bin, kann ich aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen und die Entwicklung der Kinder begleiten und fördern.

Mit meiner Kollegin habe ich die ähnlichen pädagogischen Ideen und Vorstellungen. Dadurch herrscht eine ausgeglichene und konstruktive Stimmung zwischen uns.

In dieser Atmosphäre macht die Arbeit mit den Kindern Spaß.



Ursula Kroll

Ich heiße Ursula Kroll und bin seit Mai 1986 im Kinderspielkreis Alboinplatz e.V. als Erzieherin tätig.

Ich bin selbst Mutter eines erwachsenen Kindes. Meine Ausbildung habe ich in Baden-Württemberg gemacht und durch Wohnortswechsel 1981 nach Berlin, die staatliche Anerkennung durch das Land Berlin erhalten.

Nach dem Anerkennungsjahr habe ich pausiert und mich mit Pantomime und Performance beschäftigt. Einige großen Reisen folgten (Thailand, Griechenland, Nord-Amerika, Finnland, Frankreich).

Musik, Tanz und Bewegung liegen mir am Herzen.

Seit 1996 habe ich Gesangunterricht (Sopran), spiele aktiv Altflöte (Sopranflöte) und etwas Gitarre.

Meine Leidenschaft sind die Berge. Ich liebe die Natur und das Hochgebirge.

Diese Vorlieben spiegeln sich auch in meiner Arbeit wieder.

In meiner Tätigkeit als Erzieherin habe ich folgende Fortbildungen besucht (mit Zertifikat):

  • - Workshop in Edu-Kinestäthik
  • - Facherzieherin für Integration
  • - Psychomotorik
  • - Rhythmisch-Musikalische Erziehung im Kindergarten (Landesmusikakademie)
  • - Singen mit Kindern (LMA)


Ich bin offen für Weiterbildungen und hoffe, noch lange die Kinder des Spielkreises in ihren Bildungsprozessen begleiten, fördern und unterstützen zu können. Durch große Freiräume in Struktur/Planung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit und Anerkennung seitens des Arbeitgebers, bin ich sehr motiviert.

Ich liebe meine Arbeit.



Dirk Troschke

Ich heiße Dirk und arbeite seit November 2014 im Kinderspielkreis Alboinplatz e.V. Seit über 20 Jahre bin ich als Erzieher in verschiedenen pädagogischen Bereichen tätig gewesen, wie z.B.:

  • - Im Jugendfreizeitheim
  • - Im vorschulischen und schulischem Bereich ( Kita und Kila)
  • - In der Clearingstelle
  • - Im Behindertenbereich
  • - Als Animator uvm.


Weiterhin leitete ich eine Zeitlang eine Eltern-Kind-Turngruppe an. Im Laufe der erzieherischen Tätigkeit habe ich ein Zertifikat als Facherzieher für Integration erlangt, eine Fortbildung in Psychomotorik gemacht. In weiteren Fortbildungen werde ich meine Kompetenzen erweitern.

Im Privatbereich beschäftige ich mich viel und gerne mit Sport, insbesondere Beach-Volleyball und Musik.

Dies spiegelt sich natürlich auch in meine Tätigkeit in dieser Einrichtung wieder. Wichtig ist mir eine gute Teamarbeit und das Kinder in ihrer Entwicklung in unserem Kinderladen ihren Freiraum haben.